Mag. Nadine Wickert, MSc


  • Psychotherapeutin (Psychodrama)
  • Coach


Publikation ♦ Fachartikel
Erschienen in: Doing Gender. Konzepte für ein geschlechtersensibles Psychodrama
Springer. Wiesbaden, 2016
Nadine Wickert

Titel deutsch
Väter und ihre Bedeutung für die psychische Gesundheit ihrer Kinder

Titel englisch
Fathers and their impact on their children’s mental health

Autor/in
Nadine Wickert

veröffentlicht in
Fachbuch

Titel des Fachbuchs
Doing Gender. Konzepte für ein geschlechtersensibles Psychodrama

Autor/Herausgeber
Sabine Kern, Sabine Spitzer-Prochazka

Verlag
Springer

Ort
Wiesbaden

Jahr
2016

Seite von
91

Seite bis
104

ISBN-Nummer
978-3-658-16548-2

Abstract deutsch
Der Artikel thematisiert, dass Väter oder Vaterthemen trotz des
gesellschaftlichen Wandels nicht gleichwertig wie Mütter oder Mutterthemen in die psychotherapeutische Arbeit eingebunden werden. Unter Einbeziehung gegenwärtiger Forschungsergebnisse aus Väterforschung, Entwicklungspsychologie und Bindungstheorie wird sodann die spezifische Bedeutung des Vaters für die Entwicklung
seines Kindes herausgearbeitet und in die psychodramatische Entwicklungstheorie eingebettet.

Abstract englisch
The article points out that despite socio-historic changes, fathers or father-related issues are not involved in the psychotherapeutic work to the same extent as mothers or mother-specific issues are involved. Subsequently, the significance of fathers for their children’s evelopment is elaborated on the background of current research on fathers, developmental psychology, and attachment theory, and, finally, embedded in the psychodramatic development theory.


Datenschutz-Erklärung

Permalink: https://www.bestnet.com/name/wickert-nadine-mag-149804

Additional database features by: www.bestNET.com www.bestHELP.at www.berater.at www.PsyOnline.at www.coaching.cc www.aufstellerinnen.at www.selbsterfahrung.at