Alle BerufsgruppenMack Katharina




Zurück zu allen Suchergebnissen

Interview von Mag.phil. Katharina Mack, BSc

F: Was hat Sie bewogen, gerade Ihren Beruf zu ergreifen?

Es gibt mehrere persönliche Schlüsselereignisse in meinem Leben, die zu dieser Entscheidung geführt haben.
Grundlegend aber war meine Erfahrung als professionelle Sprecherin:
Ich erkannte, dass mir die Arbeit hinter dem Mikrophon und auf der Bühne zwar Spaß machte,aber meine Erfüllung lag in einem anderen Bereich. Und zwar darin, durch Kommunikation zu helfen!

Als ich mich genauer mit dem Berufsbild der Logopädin/des Logopäden auseinandersetzte, erkannte ich mich zu 100% wieder.


F: Welche besonderen Fähigkeiten sind Ihrer Meinung nach in Ihrem Beruf gefordert?

Einfühlungsvermögen, da viele unserer PatientInnen verbal nicht kommunizieren können.
Genauigkeit und Klarheit, da wir nur so die gemeinsamen Ziele mit den PatientInnen erreichen können.
Freude an der Kommunikation


F: Weshalb haben Sie sich gerade für Ihre Arbeitsschwerpunkte entschieden?

Sie ergeben sich aus meinen natürlichen Interessen

F: Was erachten Sie als Ihren bisher größten beruflichen Erfolg?

Die Entscheidung, Logopädin zu werden.

Als Therapeutin sehe ich den Begriff des 'beruflichen Erfolgs' als sehr relativ an.
Wichtig ist, dass man sich über jeden Fortschritt freuen kann und es schafft, die PatientInnen immer wieder zu motivieren!


F: Was bedeutet für Sie Glück?

meine Familie

Beruflich macht es mich glücklich, mich mit PatientInnen gut zu verstehen, zu merken, dass ankommt, was ich vermittle.


F: Wenn Sie die berühmte "Gute Fee" nach drei Wünschen fragen würde, welche würden Sie äußern?

Ich wünsche mir Gesundheit und Gerechtigkeit - in Frieden!


F: Welche drei Gegenstände würden Sie auf eine einsame Insel mitnehmen?

Möglichst dauerhaftes, solarbetriebenes Gerät zur Meerwasserentsalzung
Einen großen Werkzeugkoffer
Eine Hängematte, die sind so schwer zu knüpfen ;)






Zurück zu allen Suchergebnissen

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung