ExpertInnen (1104)

Stelzer Sylvia, Mag.


4600 Wels,
Wenn wir eine Situation nicht ändern können, müssen wir uns selbst ändern.
(Viktor Frankl)
- Sie wollen sich besser verstehen.
- Es geht Ihnen schlecht - warum auch immer.
- Sie befinden sich in einer Lebenskrise.
- Sie wollen intensiver ins Leben kommen.
- Das Leben soll leichter werden.
- Sie wollen in Ihrem Leben mehr vorkommen.
- Sie haben körperliche Beschwerden.
Trifft davon etwas auf Sie zu, biete ich Ihnen Entwicklungsmöglichkeiten in einem geschützten Rahmen. Ihre Seele, Ihr Gemüt, Ihr Verstand und Ihre Lebenskraft werden unterstützt, geheilt, gepflegt und entwickelt.

Bartolot-Zips Astrid, Mag.Dr.


1010 Wien, Mahlerstraße 7/19
2325 Pellendorf, Teichgasse 3
Reden allein hilft nicht! Meine psychotherapeutischen Methoden (Hypnose, Tapping, Brainspotting, etc.) arbeiten tief in unbewussten Bereichen, auf der Ebene des reflexhaften Körperwissens und der Neuropsychologie. So erreicht etwa die Subliminal-Hypnose nach Dr. Edwin Yager sehr tiefe Ebenen, aber auch andere Formen der modernen Hypnose, etwa nach Dr. Joe Dispenzer. Diese gewährleistet eine gezielte Aktivierung der Zirbeldrüse, wodurch körpereigene Antistress- Substanzen wirksam werden. Angst, Depression, Psychosomatik, Sucht, Konflikte - mit all diesen Problemen sind Sie nicht mehr allein!

Kotlowski Ingrid


1080 Wien, Alser Straße 25/9
Individuell abgestimmte Therapie hilft Ihnen bei der Entwicklung von Strategien zur Bewältigung gestellter Aufgaben und unterstützt Sie beim (Wieder-)Entdecken Ihrer eigenen Fähigkeiten und Stärken.
Systemische Therapie bietet neben dem Gespräch vielfältige Materialien und Techniken:
Aufstellungen, Arbeit mit dem Familienbrett, Genogramme, Tranceinduktionen und hypnosystemische Übungen ermöglichen, Ihre Probleme aus bisher ungewohnten Blickwinkeln zu betrachten und eröffnen Ihnen dadurch neue Perspektiven und Handlungsmöglichkeiten.

... und weitere 1101 ExpertInnen

 Geschichten aus dem Leben

› Corona-Krise: Quarantäne - soziale Isolation
Seit Mitte März sitze ich wie, viele andere Leute auch, zu Hause in meinem neu eingerichteten Homeoffice und ich muss sagen, ich tue mir schwer damit. Anfangs dachte ich noch, dass es schon gehen wird, mal ein wenig Abwechslung von der täglichen Routine, ein bisschen Abstand von den Kollegen und vielleicht auch etwas weniger Stress, aber inzwischen wünsche ich mir nur noch, dass alles wieder ist wie vorher....› Weiterlesen



Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung