PsychotherapeutInnenSchmid Lisa



Zurück zu allen Suchergebnissen

Interview von Lisa Schmid

F: Welche KlientInnen sind bei Ihnen in der Psychotherapie besonders gut aufgehoben?

Grundsätzlich Erwachsene, aber besonders,
… wenn Sie befürchten, den Boden unter den Füßen zu verlieren
… weil Sie unter Angstzuständen oder Panikattacken leiden
… weil es Ihnen misslingt, unerwünschte, weil leidvolle Verhaltensmuster dauerhaft zu verändern
… wenn Sie sich manchmal wehrlos oder ausgeliefert fühlen
… bei sich wiederholenden Unfällen oder Verletzungen (auch bei langjährigen Zeitabständen)
… bei körperlichen Beschwerden, die sich einer klinischen Befundung entziehen
… weil Sie Ihr Körperbewusstsein als unbefriedigend empfinden


F: Welche KlientInnen sollten eher NICHT zu Ihnen in Psychotherapie kommen?

Kinder, Jugendliche

F: Wie kamen Sie zur Psychotherapie?

Der Anfang war die Diagnostik (Röntgen, Labor, Physiotherapie).

Ausbildungen in: konzentrative Bewegungstherapie, dynamische Gruppenpsychotherapie
Weiterbildungen in: integrative Gestalttherapie, Reichianische Körpertherapie, transpersonale Psychotherapie und zuletzt Traumatherapie nach Peter Levin.


F: Arbeiten Sie auch mit BerufskollegInnen oder mit ProfessionistInnen aus anderen Berufsgruppen zusammen?

Ja, ich biete Seminare mit meinem Lebensgefährten Wolfgang Loibl mit Visionssuchen und Ritualarbeit in der Natur an.

F: Bieten Sie auch selbst Veranstaltungen an (Seminare, Workshops, Gruppen, Vorträge usw.)?

Ja, Seminare und Wochenendworkshops vor allem im Bereich der Selbsterfahrung mit Visionssuchen und Ritualarbeit in der Natur.

F: Welches Ziel wollen Sie in Ihrem Beruf noch erreichen?

Die Menschen zu ihrem wahren Potential, zu ihren Ressourcen führen. Ihnen dabei zu helfen, ein erfülltes und glückliches Leben zu leben.

F: Was bedeutet für Sie Glück?

Zu leben.

F: Was ist Ihr Lebensmotto?

Geben und dankbar annehmen.





Zurück zu allen Suchergebnissen

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at
Datenschutz-Erklärung